Lenovo ThinkServer RS140

Lenovo ThinkServer RS140 Produktbild

997,95 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 7. Februar 2016 um 15:22 Uhr aktualisiert.


Typ Rack Server
Marke Lenovo
Prozessor Intel® Xeon® E3-1226 v3 - 3.30GHz
Prozessorkern 4 Prozessorkerne
Arbeitsspeicher 4GB RAM
Festplatte keine
RAID Software
Höheneinheit 1 Höheneinheit

Produktbeschreibung

Bei dem Lenovo ThinkServer RS140 handelt es sich um einen Rack Server des Einsteiger-Segments. Das eigentlich gute Preis-/Leistungs-Verhältnis wird jedoch durch den zu gering ausfallenden Arbeitsspeicher etwas geschwächt. Auch Einrichtungssupport oder vorkonfigurierte Softwarepakete sind bei diesem an Einsteiger adressierten System zu vermissen.

Ausstattung

Der dieser Bewertung Zugrunde liegende Lenovo ThinkServer RS140 wird mit einem Intel® Xeon® E3-1226 v3 geliefert. Der 4-Kern-Prozessor arbeitet mit einer Taktrate von 3,30GHz. 8MB Cache und 4GB ECC-RAM stehen dem Prozessor zur Verfügung. Der Arbeitsspeicher kann auf maximal 32GB erweitert werden. Zusätzliche Sockel für einen weiteren Prozessor besitzt das System jedoch nicht. Die integrierte Netzwerkkarte bietet 3 Gigabit-LAN Anschlüsse. Vier SATA-Anschlüsse für 3,5″-Festplatten ermöglichen das Erstellen eines Software-RAID. Das mitgelieferte Netzteil leistet 300 Watt. Die Gehäusetiefe weicht vom Standard ab und beträgt lediglich 16,2 Zoll.

Preis/Leistung

Der Lenovo ThinkServer RS140 richtet sich speziell an Einsteiger, also KMUs und Einzelunternehmer. Dies wird vor allem durch die geringen Aufrüstmöglichkeiten deutlich, die sehr begrenzt sind. Der Arbeitsspeicher kann auf maximal 32GB aufgerüstet werden, was für ein kleines Unternehmen zunächst ausreichen sollte. Dennoch fällt der gelieferte Arbeitsspeicher mit nur 4GB zu gering aus. Auch in diesem Bereich sollten 8GB inzwischen zum guten Ton gehören. Der Prozessor bietet eine solide Basis für ein leistungsfähiges Serversystem. Ein Software-RAID ist für diese Preisklasse ebenfalls angemessen. Die LAN-Schnittstellen sind auf schnellen Netzwerkverkehr ausgelegt und auch das Netzteil kann bei Bestückung aller SATA-Anschlüsse noch alle Bauteile mit ausreichend Strom versorgen. Insgesamt erscheint der Preis in Anbetracht der eingebauten Komponenten und dem Zielsegment durchaus gerechtfertigt. Allerdings gibt es für gleichen Preis auch alternativen, in denen ein vorkonfiguriertes Betriebssystem mit Softwarepaketen bereits enhalten ist.

Geringe Einbautiefe
Preis/Leistung
Wenig Arbeitsspeicher
Kein Einrichtungssupport
Keine vorkonfigurierten Softwarepakete
Lenovo ThinkServer RS140 Produktbild

€ 997,95 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 7. Februar 2016 um 15:22 Uhr aktualisiert.