Lenovo ThinkServer RD350

Lenovo ThinkServer RD350

1304,99 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 10. Februar 2016 um 11:09 Uhr aktualisiert.


Typ Rack Server
Marke Lenovo
Ausführungen unkonfiguriert
Prozessor Intel® Xeon® E5-2603 v3 - 1.60GHz
Prozessorkern 6 Prozessorkerne
Arbeitsspeicher 8GB RAM
Festplatte keine
RAID Software
Höheneinheit 1 Höheneinheit

Produktbeschreibung

Der Lenovo ThinkServer RD350 ist ein Rack Server für den professionellen Einsatz aus dem unteren Preissegment. In der Grundkonfiguration wir der Server mit einem Einsteiger-Prozessor geliefert. Der Arbeitsspeicher reicht für die geplanten Nutzungsszenarien gerade noch aus. Trotz kleiner Gehäuseabmessungen verfügt der Server über diverse Erweiterungsmöglichkeiten. Mit einem Upgrade des Arbeitsspeichers und zusätzlicher weiteren Festplatten kann der RD350 für mittelständische Unternehmen auch längerfristig geeignet bleiben.

Ausstattung

Die Rechenleistung wird durch einen Intel Xeon E5-2603 v3 Prozessor mit 6 Kernen und einem Takt von 1,60GHz geliefert. Ein Prozessor mit bis zu 12 Kernen wird unterstützt. 8GB (DDR4) Arbeitsspeicher , der bei Bedarf auf bis zu 512GB erweiterbar ist, dienen als Fundament für alle Rechenoperationen. Für Festplatten stehen bis zu 8 Slots für 3,5″-Festplatten mit Hot-Swap-Funktionaltität zur Verfügung. Sowohl Software- als auch Hardware-RAID (Level 0/1/10) stehen zur Verfügung. Der Server kann mit Windows-Server oder auch Linux-Betriebssystem betrieben werden.
Eine Festplatte gehört nicht zum Lieferumfang.

Preis/Leistung

Der Lenovo ThinkServer RD350 ist in der Grundkonfiguration mit einem für den gedachten Einatzbereich ordentlichen 6-Kern-Prozessor ausgestattet.  Die eingebauten 8GB Arbeitsspeicher erscheinen für professionellen Serverbetrieb im Einsteigerbereich, für welchen der RD350 gedacht ist, zunächst aus. Erweiterungen sind in einem für ein kleines Unternehmen ausreichenden Maß vorhanden. Die lange Garantiezeit und der Hardware-Controller sind gern gesehene Features. Acht 3,5″-Festplattenslots ermöglichen zukünftige Erweiterungen des Speicherplatzes. Eine solche Erweiterung erscheint ratsam, da der betrieb mit nur einer Festplatte weder Datensicherheit bietet, noch für den Einsatz in einem professionellen Umfeld ausreicht. Für ein Rack-System bietet der RD350 ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Hardware-RAID Unterstützung
Lange Garantiezeit
Vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten
Lieferung ohne Festplatten
Keine vorkonfigurierte Software
Kein Einrichtungssupport
Lenovo ThinkServer RD350

€ 1304,99 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 10. Februar 2016 um 11:09 Uhr aktualisiert.