HP ProLiant DL120 Gen9

HP ProLiant DL120 Gen9 Produktbild

1090,62 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 1. Februar 2016 um 16:18 Uhr aktualisiert.


Typ Rack Server
Marke Hewlett Packard
Ausführungen unkonfiguriert
Prozessor Intel® Xeon® E5-2603 v3 - 1.60GHz
Prozessorkern 6 Prozessorkerne
Arbeitsspeicher 8GB RAM
Festplatte keine
RAID Hardware
Höheneinheit 1 Höheneinheit

Produktbeschreibung

Der HP ProLiant DL120 Gen9 ist ein Rack Server der Einstiegsklasse. Ausgerüstet mit einem soliden, wenn auch nicht sehr leistungsfähigen, Prozessor und den Mindestanforderungen entsprechendem Arbeitsspeicher, wird er zwar dem Einsteigerbereich definitiv gerecht, kann jedoch trotz Hot-Swap-fähigen Festplatteneinschüben und einem zu nur zwei RAID-Leveln fähigen Hardware-Controller nicht wirklich überzeugen. Für kleinere Server-Parks vielleicht interresant, ist das Gerät für einen Einzelunternehmer oder eine kleines Mittelstandsunternehmen sicher nicht geeignet.

Ausstattung

Der in dieser Bewertung unter die Lupe genommene HP ProLiant DL120 Gen9 wird mit einem Intel® Xeon® E5-2603 v3 ausgeliefert. Dieser 1,60GHz schnelle Prozessor verfügt über 6 Kerne, welche von nicht weniger als 8GB RAM unterstützt werden. Der Arbeitsspeicher kann bis auf maximal 256GB aufgerüstet werden. Vier Hot-Swap-fähige Steckplätze können Festplatten mit 3,5″ Formfaktor aufnehmen. Außerdem erfolgt die Lieferung mit einem 550Watt Netzteil sowie ein Hardware-RAID, dass die Level 0 und 1 unterstützt.  Ein DVD-Laufwerk und einem Ethernet-Anschluss gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Preis/Leistung

Mit dem DL120 Gen9 liefert Hewlett Packard Enterprises einen Server, der zumindest die Mindestanforderungen an ein professionelles Gerät erfüllt. Der Prozessor überzeugt nicht durch besonders hohe Taktraten, dafür aber durch seine 6-Kern-Architektur und 2,5MB Cache pro Kern, was die geringere Taktrate von nur 1,6GHz zumindest ein wenig auffängt. Mit 8GB RAM ist zumindest für kleine Teams, Start-Ups oder Selbständige mit wenigen Mitarbeitern genügend Arbeitsspeicher vorhanden, um diverse Netzwerkdienste zur Verfügung zu stellen. Für einen Office Server völlig ausreichend, ist ein Netzwerk-Anschluss vorhanden. Über die zweckmäßigkeit eines DVD-Laufwerks kann man sich gewiss streiten. In diesem Fall wird es aber weder positiv, noch negativ in die Bewertung aufgenommen. Zuletzt fällt etwas negativ auf, dass das mitgelieferte RAID nur die Level 0 und 1 unterstützt, was wenige Freiheiten bei der Konfiguration eines Festplatten-Arrays lässt. Auch begrenzt die Anzahl der Festplatten zukünftige Speicher-Upgrades. Insgesamt könnte man ein Gerät mit ähnlichen Leistungsparametern zwei Dritteldes Preises zusammenstellen. Dann zwar nicht als RAID, aber genauso leistungsfähig. Vor diesem Hintergrund erscheint der Preis nur wenig gerechtfertigt.

 

 

Solider Prozessor
Geringe Bauhhöhe
Geringe Upgradefähigkeit
mäßige RAID-Unterstützung
Kein Einrichtungssupport
HP ProLiant DL120 Gen9 Produktbild

€ 1090,62 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 1. Februar 2016 um 16:18 Uhr aktualisiert.