Fujitsu Primergy RX200

Fujitsu Primergy RX200 Produktbild

1502,43 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 17. März 2016 um 17:29 Uhr aktualisiert.


Typ Rack Server
Marke Fujitsu
Ausführungen unkonfiguriert
Prozessor Intel® Xeon® E5606 - 2.13GHz
Prozessorkern 4 Prozessorkerne
Arbeitsspeicher 4GB RAM
Festplatte keine
RAID Software
Höheneinheit 1 Höheneinheit

Produktbeschreibung

Der Fujitsu Primergy RX200 S8 ist ein Rackserver der gehobenen Einsteigerklasse. Ausgeliefert wird das Aktionsmodell mit einem Intel Xeon E5 Prozessor mit sechs Kernen und 8GB Arbeitsspeicher. Acht gut zugängliche Festplattenrahmen ermöglichen die Erweiterung des System genauso, wie verfügbare RAM- und PCIe-Steckplätze. Festplatten sind im Kaufpreis nicht enthalten. Auch vorkonfigurierte Software oder Einrichtungssupport werden nicht angeboten.

Ausstattung

Der hier bewertete Fujitsu Primergy RX200 S6 wird mit einem Intel® Xeon® E5606 geliefert. Dieser 4-Kern-Prozessor hat eine Taktrate von 2,13GHz und wird durch 4GB Arbeitspeicher unterstützt. Sechs Festplattenschächte (2x 2,5″-HDD basis, 4×2,5″-HDD Hot-Swap-fähig) stehen zur Verfügung. Software-RAID onboard. Hardware-RAID gegen Aufpreis verfügbar. Das Netzteil hat eine Leistung von 450 Watt. LAN-Anschlüsse: 3

Preis/Leistung

Der Primergy RX200 S8 ist ein Server mit sehr solider Rechenleistung und für ein kleines mittelständisches Unternehmen ausreichendem Arbeitsspeicher. Die Erweiterungsmöglichkeiten für Festplatten, Netzwerkkarten und modulare Netzteile sind in dieser Preisklasse nicht außergewöhnlich, ermöglichen aber das spätere Aufrüsten des Systems bei wachsenden Anforderungen. Die Flache Bauweise ermöglicht platzsparenden Einbau.

Gute Hardware
Diverse Aufrüstmöglichkeiten
Unkonfiguriert
Kein Einrichtungssupport
Fujitsu Primergy RX200 Produktbild

€ 1502,43 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 17. März 2016 um 17:29 Uhr aktualisiert.